Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG
Geschäftsbericht 2012

2012 wurde das internationale Jahr der Genossenschaften begangen und mit zahlreichen weltweiten Aktionen unterstützt. So setzte auch die Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke e.G. in Magdeburg Akzente, welche sowohl inhaltlich als auch visuell das Konzept des Jahresberichtes 2012 stützen.

Dieser Geschäftsbericht lebt von kräftigen Farben und auffallenden Grafiken. Um die klassische Darstellung von Zahlen und Fakten in Diagrammform aufzubrechen, wurden für wichtige Kennzahlen individuelle Grafiken entwickelt. Auch von der Haptik her unterscheidet sich dieser Jahresbericht von vielen anderen. Durch die Verwendung eines exklusiven offenen Papiers ist er nicht nur ein Blickfang, sondern lässt die optischen Highlights optimal zur Geltung bringen.

Da das Tochterunternehmen, die Otto von Guericke Immobilien GmbH, in diesem Jahr thematisch separat behandelt werden musste, findet sich dessen Jahresabschluss auf der inneren Umschlagsseite, fixiert durch eine Dreiecksklebetasche, in einem kleineren Format wieder. In Umfang und Papierstärke etwas zurückgenommen, fügt sich dieser in die Gesamtgestaltung ein.

Mit ca. 7.500 Wohnungen und 8.000 Mitgliedern zählt die Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke zu den größten Wohnungsunternehmen in der Landeshauptstadt Magdeburg. Eine Erfolgsgeschichte, die in den frühen 90er Jahren mit der Sanierung des umfangreichen Wohnungsbestandes begann. Nachdem Frische Ideen mit dem "Facelift" des Erscheinungsbildes beauftragt wurde, erfolgte eine behutsame Überarbeitung von Logo, Farben und Typografie. So gelang eine eindeutige und positive Abgrenzung gegenüber dem Wettbewerb.

Info:
Kunde: Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG
Branche: Wohnungswirtschaft
Disziplinen: Corporate Publishing, Foto, Redaktion
Produkte: Broschüre, Geschäftsbericht
Veröffentlichung: 2013
Agentur: Hoffmann und Partner Werbeagentur GmbH